DIY: Einen Stuhl neu beziehen / Nowe obicie krzesla

Hallo Ihr Lieben,

es ist schon eine Weile her, dass ich mich hier gemeldet habe. Es hat sich aber in meinem Leben dies und jenes verändert. Ich habe deutlich weniger Zeit und Kraft um Euch zu schreiben. Abgesehen davon, bin ich in der Wohnung ziemlich unglücklich und ich habe kein Spaß daran hier etwas zu gestalten. Ehrlich gesagt, fühlt es sich so an, als ob ich einen Zwischenstopp machen würde und ich glaube, dass es tatsächlich so ist. Ich war von Anfang an wenig begeistert, auch wenn die Wohnung schön ist…

Ich habe ein anderes Problem. Und zwar meine Nachbarn… Ich will nicht wirklich jammern, ich bin aber entschloßen was anderes zu suchen, auch wenn ich gar keinen Bock auf einen Umzug habe. Ich ertrage aber die Wutanfälle des Nachbarskindes nicht mehr, genau so wenig wie die tägliche laute Streiterei der Nachbarn von unten. Gestern hat noch mein Nachbar von Gegenüber mit mir geschimpft, weil ich angeblich das Treppenhaus nicht geputzt hätte… Es ist ein Bullshit. Er weiß aber seins… Ich fühle mich hier nicht wohl und auch nicht willkommen… Und weil wir ein Mal leben und die Zeit und Energie für so was nicht verschwenden sollten, werde ich mich drum kümmern…

 

Witajcie Kochani,

minelo juz troche czasu od mojego ostatniego posta. A wszystko dlatego, ze sie w moim zyciu troche to i tamto pozmienialo. Przez to mam mniej czasu i sily, aby pisac. Pomijajac jednak to, nie czuje sie szczesliwa w tym mieszkaniu i dlatego nie mam ochoty sie urzadzac. W sumie to czuje sie jak na szpilkach, tak jakbym miala lada dzien sie wyprowadzic. W sumie od poczatku nie bylam zachwycona przeprowadzka, nawet jesli to mieszkanie nie jest zle…

Moj problem, to nie mieszkanie a sasiedzi. Nie chce sie zalic, ale zamierzam sie za to wziac i zaczac szukac innego mieszkania, nawet jesli absolutnie nie mam ochoty na przeprowadzke. Mam jednak dosc atakow zlosci dzieci sasiadow, klotni malzenskich sasiadow z dolu, nocnego zabkowania niemowlaka za druga sciana i w ogole. Do tego sasiad z przeciwka zrypal mnie wczoraj za to, ze niby nie posprzatalam na klatce schodowej i upiera sie przy swoim, choc ja swoja robote zrobilam. Nie czuje sie tu dobrze, nie czuje sie rowniez mile widziana. A poniewaz mamy jedno zycie i powinnismy czuc sie dobrze w naszych czterech scianach, i nie powinnismy tracic energii na cos takiego, postanowilam poszukac innego mieszkania…

Das Projekt ist entstanden, als ich noch voll motiviert war, mich hier einzurichten.

Ten projekt powstal, kiedy jeszcze mialam motywacje, zeby sie tu urzadzac.

 

Ich wollte ein bisschen einheitlicher haben und ich habe mich entschloßen diesen Stuhl neu zu beziehen.

Da ich nirgendwo Samtstoff in meiner Wunschfarbe finden konnte, habe ich einfach H&M Kissenbezüge bestellt 🙂 So habe ich sowohl Kissen als auch Stuhlbezug in derselben Farbe!

 

Chcialam odrobine jednorodnosci w kolorach i postanowilam obic to krzeslo nowym materialem.

A poniewaz nigdzie nie moglam znalezc aksamitu w odpowiednim kolorze, zamowilam poszewki dekoracyjne z H&M 🙂 Tym o to sposobem  mam i poduszki i obicie krzesla w jednakowym kolorze!

 

 

 

 

 

 

Zugeschnitten, angetakkert und zusammengebaut sieht es so aus:

Dociete, przybite i poskladane do kupy wyglada to tak:

 

Ob die Farbe Euch zusagt oder nicht, ist eine Sachen, ich kann aber versichern, dass das ganze sehr easy war und ich mir vorstellen kann, dass ich solche Aktion wiederholen werde. Momentan passt rosa ganz gut hier und mit dem Ergebnis bin ich auch zufrieden!

 

Czy ten kolor wam odpowiada to jedno, ale zapewniam was, ze to byla proscizna i mysle, ze taka akcje powtorze na pewno. Pastelowy roz pasuje chwilowo idealnie i jestem z efektu bardzo zadowolona!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.