Yogurette

Jaaaa, endlich! Die rote Wand! Adieu!

Taaak, w koncu! Ta czerwona sciana! Adieu!


Ich hatte schon lange vor, die rote Wand zu streichen oder zu tapezieren. 
Ich konnte mich aber nicht so ganz entscheiden was ich genau machen möchte. 
Tapete mit Karo-Muster? Oder doch Farbe?

Od dawna chcialam cos zrobic z ta czerwona sciana – pomalowac albo wytapetowac.
Nie moglam sie jednak zdecydowac co konkretnie chce.
Tapete w kratke? A moze jednak farba?
Mein Herz hat immer schneller geschlagen, wenn ich solche Bilder gesehen habe…

Moje serce zaczynalo bic szybciej, kiedy patrzylam na takie zdjecia…
via Pinterest

via Pinterest

via Pinterest
via Pinterest
Und das Bild habe ich stunden lang angeschaut… Ein Traum!
To zdjecie ogladalam godzinami… Marzenie!
via Pinterest
Entscheidend waren aber diese Bilder in einer Zeitschrift…

Decydujace byly jednak zdjecia w jednym czasopismie…
Am Samstag habe ich einer Freundin geholfen ihres Schlafzimmer zu streichen. Und dachte mir, wenn ich alles parat hätte, würde ich bei mir auch gleich loslegen… Gedacht und getan… Ich bin noch am Abend zu Real gefahren (ein mal hin, alles drin :P)
Und es gab kein zurück mehr 😉
W sobote pomagalam jednej przyjaciolce w malowaniu jej sypialni. I pomyslalam, kurcze, gdybym miala wszystko co potrzebuje, to tez bym sie wziela za robote… Jak pomyslalam, tak zrobilam. Pojechalam wieczorem do Reala…
No i nie bylo odwrotu 😉
Ich habe die Farbe gemischt und gemischt, bis ich den gewünschten Ton erreicht habe.
Mieszalam farbe i mieszalam, az uzyskalam odpowiedni odcien.
Los gehts!
Do dziela!
Und so sieht die fertige Wand aus 🙂
A tak wyglada gotowa sciana 🙂
Ich habe ein Bild meiner Freundin geschickt. Ihr Sohn hat festgestellt: Wie ein Joghurt 😉
Wyslalam zdjecie przyjaciolce. Jej syn stwierdzil, ze wyglada jak „jogurcik“ 😉
Ich sehe Blaubeeren mit Sahne 😉 
Ja w tym kolorze widze jagody ze smietana 😉

Und wenn man die Farbmuster betrachtet, die Farbe soll eigentlich heißen: English Rose in Portobello 😉
A jesli porowna sie kolor ze wzorami farb, to powinien sie nazywac: English Rose in Portobello 😉
Ich habe also eine sahnige Yogurette, ähm englische Rose aus Portobello, ähm eine Barbie-… nein, eine Prinzessinnenküche 😉 
Mam wiec smietankowa Yogurette, eeee angielska roze z Portobello, eee Barbie… nie… mam kuchnie jak Ksiezniczka 😉
Die Küche wirkt heller und größer. Und ich bin ganz happy. 
Moja kuchnia sprawia teraz wrazenie duzo wiekszej i jasniejszej. A ja jestem cala happy. 
(„Jak bede duza, to bede ksiezniczka“)
Bild als Postkarte gibt es hier
Grafike w postaci kartki pocztowej mozna dostac tu
Zumindest in meiner Küche bin ich eine Prinzessin 😉

W kazdym razie w mojej kuchni jestem ksiezniczka 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.